maxos-plan

Max Ospelt Architekt Dipl. Ing. TU

Städtle - Rathaus

Altenbach

Aeule

Zentrum - Städtle, Rathaus

Fliessende Uebergänge und Oeffnung privater Freiflächen für oeffentliche Nutzung,

Zusammenwirkende Nutzbarkeit der Bauten.

Koordinierte Planung, Einbezug der Nachbar- eigentümer,   Synergien nutzen.

Harmonische Formenviel- falt der Architektur anstelle minimalistischer Einöde.

Bauen als langfristige Investition statt kurzfristige Renditeerwartung.

Zentrum Städtle Rathaus

Wohnlich, lebensfroh, gastfreundlich. Besinnung auf echte Werte. Architektur als Kulturgut betrachten, nicht als Obekt zum schnell viel Geld verdienen. Die Menschen spüren bewusst oder unbe- wusst, ob etwas mit Liebe erschaffen wurde, oder nur aus Liebe zum Geld, das sich damit verdienen lässt.  Eine liebevoll und sorgfältig geplante, gebaute und eingerichtete Umgebung ist in der Lage, den Menschen das Gefühl von Vertraut-heit, Geborgenheit, Schönheit und damit Wohlbefinden zu vermitteln, als Ort, wo man gerne zu Hause ist und als Gast gerne verweilt. - Ein Stück Kultur eben. Das Zusammenwirken der einzelnen Parzellen zu einer Gesamtfläche, die aufeinander abgestimmt ein Zentrum bilden, das fühlbar und erlebbar den illustren, vielfältigen Mix bietet, der uns immer wieder aufs Neue  begeistert und Raum und Qualität bietet, darin sowohl zu wohnen, zu arbeiten einzukaufen oder sich einfach darin gerne aufzuhalten. Ueberdachte öffentliche Plätze, Höfe, Räume - einladend, fantasievoll gestaltet. Das Gebäude Rathausplatz, das zur Gemeindeabstimm- ung gelangen soll, ist in meinem Vorschlag so konzipiert, dass durch die öffentliche Halle ein weiter Treppen- und Galerieraum die Besucher in die oberen Geschosse einlädt und über eine Passerelle über die Aeulestrasse die Möglichkeit eröffnet, ein dort mögliches einmalig grosszügiges Erlebnis- und Einkaufszentrum mit einem riesigen überdachten Innenhof zu erschliessen.

 

Städtle - Rathaus

Altenbach

Aeule

Städtle - Rathaus

Altenbach

Aeule